» News & Aktuelles
08. Juni 2021
Sophie Hofmann wird in der diesjährigen DTM Trophy-Saison von einem Kamerateam begleitet. Raus kommt eine Dokumentation, welche im WDR laufen wird. 2021 wird Sophie Hofmann in der DTM Trophy starten. Die 22-Jährige aus Waldenburg wird einen Audi R8 LMS GT4 ...
02. März 2021
Sophie Hofmann startet in ihre erste volle Saison im GT-Sport Sophie Hofmann wird in dieser Saison einen Audi R8 LMS ...
03. Juli 2020
Vor einigen Wochen präsentierte die schnelle Rennfahrerin Sophie Hofmann ihr Rennprogramm für 2020. Geplant war der Start in der DTM ...
30. November 2018
Schaut euch das Video der Highlights der STT Saison 2018 an! Hier geht’s zum Video
» Sponsoren und Partner
bettonwerk_vetterlein-450
partner_juno
partner_hss
partner_rm
partner_ht
partner_medical
partner_aglis
partner_socke

Sophie Hofmann

Sophie Hofmann startet mit Vollgas durch. Im Jahr 2013 machte die sympathische Rennfahrerin aus Sachsen ihre ersten Gehversuche im Kartsport. 2014 folgte dann de Aufstieg und die ersten Podiumsplätze. Bis 2017 war sie erfolgreich im nationalen, sowie internationalen Kartsport unterwegs.

2018 erfolgte der Umstieg in den Tourenwagenmotorsport. Mit ihrem VW Scirocco R-Cup startet sie in ihre ersten Saison. Bereits nach einigen erfolgreichen Rennen, in regionalen Einstiegsserien, steht fest, dass der Umstieg vom Kartsport in den Autorennsport ganz klar geglückt ist. 2019 folgt der Aufstieg in eine höhere Klasse mit einem Seat Cupra TCR. Mit diesem ist sie in verschiedenen Serien deutschlandweit und auf verschiedenen Rennstrecken im Ausland unterwegs. Sie bestritt im Jahr 2019 ebenfalls einen Gaststart in der ADAC TCR Germany auf dem Sachsenring. 2020 entscheidet sich die Sächsin für den Umstieg auf heckbetriebene Fahrzeuge und nimmt im Seyffarth Audi R8 LMS GT4 Cup teil. Sie bestreitet internationale, sowie nationale Rennen und wird am Ende sechste in der Gesamtwertung.

Sophie_hofmann_Profil
Bildergalerien
Best of 2020
Best of 2019
Best of 2018
Best of 2013-2017

Rennkalender

Saison 2020

Nürburgring (07.-09. August)
Most (28.-30. August )
Assen (25.-27. September)
Budapest (16.-18. Oktober)