Sophie Hofmann startet mit Heide Motorsport in der DTM Trophy

Sophie Hofmann startet in ihre erste volle Saison im GT-Sport

Sophie Hofmann wird in dieser Saison einen Audi R8 LMS GT4, eingesetzt von Heide-Motorsport, in der DTM Trophy pilotieren. Die 22-Jährige steigt somit nach drei Jahren im Tourenwagensport komplett in den Rennsport mit seriennahen GT-Sportwagen auf und wird ihr Debüt in der Serie für Nachwuchsfahrer im Rahmen der DTM geben.

Sophie Hofmann machte 2013 ihre ersten Gehversuche im Kartsport. Im Jahr 2017 wechselte die Waldenburgerin auf die Rundstrecke und startete seitdem unter anderem in der Spezial Tourenwagen Trophy (STT), dem Norddeutschen ADAC Börde Tourenwagen Cup (NATC) und 2020 im Audi Sport Seyffarth R8 LMS Cup.

„Ich freue mich auf meine erste Saison in der DTM Trophy. Die Serie ist heiß umkämpft und einige Rennstrecken sind noch unbekannt für mich, dennoch nehme ich diese Herausforderung gerne an. Ich hoffe, dass wir viele spektakuläre Rennen – vielleicht auch im Laufe der Saison wieder mit Fans – sehen werden und möchte mit meinem Team zusammen einige Highlights setzen!“, so die Studentin zu ihren Erwartungen.

Das Team aus Witten wird neben dem Fahrzeug für Hofmann noch zwei weitere Audi R8 LMS GT in der DTM Trophy einsetzen. Grund genug für Teamchef Michael Heide, mit Vorfreude auf den Saisonstart zu blicken: „Wir sind glücklich, mit Sophie Hofmann die erste Fahrerin in unserem Team begrüßen zu dürfen und mit insgesamt drei Fahrzeugen unsere Zusammenarbeit mit Audi Sport zu intensivieren. Die DTM Trophy stellt sich als hartumkämpfte Nachwuchsserie innerhalb der professionellen DTM-Plattform auf, die unserer Fahrerin und unseren Fahrern sowie uns als Team eine exzellente Möglichkeit bietet, uns auf höchstem Niveau zu präsentieren. Wir können es kaum erwarten, bis es im Juni in Italien endlich losgeht.“

Die DTM Trophy startet im Rahmen der DTM vom 18.-20. Juni 2021 in Monza in die neue Saison. Weitere Stationen der Serie sind der Norisring (02.-04. Juli), Lausitzring (23.-25. Juli), Nürburgring (20.-22. August), Red Bull Ring (03.-05. September), Assen (17.-19. September) und das Saisonfinale auf dem Hockenheimring (01.-03. Oktober). Pro Wochenende werden zwei Sprintrennen über eine Distanz von 30 Minuten + 1 Runde ausgetragen. Alle Rennen der DTM Trophy werden live und in vollständiger Länge auf SPORT1 und online per Stream übertragen.

Bildergalerien
Best of 2021
Best of 2020
Best of 2019
Best of 2018

Rennkalender

Saison 2021

Monza (18.-20. Juni)
Lausitzring (23.-25. Juli )
Nürburgring (20.-22. August)
Red Bull Ring (03.-05. September)
Assen (17.-19. September)
Hockenheimring (01.-03. Oktober)